Aktuelles & Veranstaltungen

Krankenhäuser im Gesundheitszentrum mit erstem Spendenzug in die Ukraine unterwegs

Im Rahmen einer ersten Spendenaktion haben das Klinikum Oberlausitzer Bergland und das Kreiskrankenhaus Weißwasser Unterstützung für das Krankenhaus in Dnipro in der Zentralukraine organisiert.

Am Samstag, 05. März, wurden Verbandsmaterialien, Windeln und medizinisches Gerät für den Transport in die Ukraine gebündelt und auf den Weg gebracht. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Oberarzt Dr. med. Nicko aus dem Kreiskrankenhaus Weißwasser für die Unterstützung und Organisation.

Da uns zahlreiche Angebote und Anfragen erreichen, ist es notwendig, hier eine zentrale Organisation aufzunehmen.

Wir bitten deshalb darum, auch alle weiteren Anfragen an die Verwaltungsleitung bzw. die Geschäftsführung zu richten.

(Fotoimpressionen: Maik Scheunig, MGLG)

20220305 123845

20220305 124344

Klinikum Oberlausitzer Bergland beteiligt sich am "Rare Disease Day - Tag der Seltenen Erkrankungen" am 28. Februar 2022

Am 28. Februar liegt weltweit der „Tag der Seltenen Erkrankungen“. An diesem Tage wird über Lichtinstallationen in den vier definierten Farben Pink, Blau, Grün, Lila an öffentlichen Gebäuden auf die weltweit etwa 300 Millionen Betroffenen aufmerksam gemacht.

Chronische Seltene Erkrankungen werfen für die Patientinnen und Patienten wichtige Fragen der Erkennung und Behandlung bis hin zu sozialrechtlichen und pflegewissenschaftlichen Aspekten – beispielsweise in der Anerkennung als Pflegegrade – auf, mit denen diese häufig allein gelassen werden. Dies ist Anlass, auf diese Thematik hinzuweisen und gemeinsam der Betroffenen zu gedenken.

Am Abend des 28. Februar wurde das Klinikum Oberlausitzer Bergland, und zwar das Fluchttreppenhaus von Haus 4 am Standort Zittau aus Richtung der Weinauallee, in den abendlichen Stunden mit einer Lichtinstallation versehen. Initiatorin in der Oberlausitz ist Frau Katja Franke, Bau-Franke GmbH Hainewalde, die selbst zwei betroffene Zwillingsmädchen mit einer Seltenen Erkrankung hat.

Wir danken Frau Franke für ihre Initiativen in der Oberlausitz rund um das Thema "Krebserkrankungen" und "Seltene Erkrankungen" und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg!

Bild Katja Franke web

(Bild: Katja Franke)

____________________________________________________________________________________

Unsere ersten Babys sind da! Wir gratulieren zu den Neujahrsbabys:

Die ersten Babys im Gesundheitszentrum des Landkreises Görlitz kamen im Klinikum Oberlausitzer Bergland auf die Welt:

Am Klinikumstandort Ebersbach-Neugersdorf: Maya Thomas (3770 g, 53 cm);  Eltern: Anne-Christin Meffert und Raik Thomas aus Großschönau, 

Ambulante Entbindung um 05.30 Uhr am 02. Januar 2022

Am Klinikumstandort Zittau: Lotta Christa Jähne, (4230 g, 55 cm); Eltern Frau Sabrina Braun und Sören Jähne aus Großhennersdorf,

Ambulante Entbindung um 01.22 am 02. Januar 2022. 

(Foto nachstehend: Familie Braun/Jähne)

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin alles, alles Gute!

 

IMG 20220102 WA0025

(Foto: Familie Braun/Jähne)

____________________________________________________________________________________

Oberlausitzer Karrieretage am 16. und 17. Oktober in den Messehallen Löbau - Wir waren dabei!

Das Gesundheitszentrum des Landkreises Görlitz präsentierte sich - nun wieder physisch und in Präsenz - auf den Oberlausitzer Karrieretagen. Unsere Mitarbeiterinnen aus der Personalabteilung,  Frau Anja Sadewasser und Frau Melissa Fiedler, standen für die zahlreichen Interessierten zur Verfügung. Ein weiterer Dank gilt unseren Auszubildenden Frau Celina Zschuppe und Herrn Cihan Adam.
Messestand GZLG Web
Maske Messe GZLG web

____________________________________________________________________________________________________

Wir begrüßen sehr herzlich unsere neuen Pflegeschüler am Klinikum Oberlausitzer Bergland!

Am 01. September starteten unsere neuen Pflegeschülerinnen und ~schüler.

Die Auszubildenden für die Berufe „Pflegefachfrau und Pflegefachmann“ – insgesamt 29 junge Personen aus der Region Oberlausitz – werden ab sofort nicht nur auf das Herzlichste begrüßt, sondern auch die nach dem neuen, einheitlichen und generalisierten Konzept stattfindende Ausbildung absolvieren. Der theoretische Teil wird dabei an der Berufsfachschule, unserer gemeinsam mit dem Städtischen Klinikum Görlitz in 2018 gegründete und als Gesellschafter zu 50 Prozent betriebenen Krankenhausakademie absolviert, der praktische Teil direkt in den Krankenhäusern.

Wir freuen uns, dass so viele junge und motivierte Menschen den Weg in einen schönen, aber auch anspruchsvollen und vor allem zukunftsträchtigen Beruf gefunden haben, und wünschen allen viel Freude und Erfolg auf dem Weg, bei uns zu lernen, zu arbeiten und sich bestmöglich einzubringen.  

Web Gruppenbild Ellipse 01

 

Web Gruppenbild Ellipse 2

Kommen Sie zu uns! Hier gelangen Sie zu unserer Imagekampagne für qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber aus dem Ausland
.

   

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------       

HIER DIE LAGEPLÄNE UNSERER BEIDEN STANDORTE IN DER SÜDLICHEN OBERLAUSITZ:

Standort Zittau 

Standort Ebersbach-Neugersdorf 

  _______________________________________________________________________________________________________________     

Wir suchen ganzjährig:

ausgebildetes Pflegepersonal für unsere Stationen in den verschiedenen Fachgebieten unserer Klinik an beiden Standorten Ebersbach-Neugersdorf und Zittau

·         Krankenschwestern und -pfleger (m/w/d) sowie Kinderkrankenschwestern und -pfleger (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

·         Altenpfleger (m/w/d)

·        Krankenpflegehelfer (m/w/d)

 

Für Berufsrückkehrer:

Sie haben einen Abschluss in einem der o. g. Berufe, waren aber mehrere Jahre nicht in der Pflege tätig? Auch dann freuen wir uns sehr über Ihre Bewerbung und können Ihnen eine individuelle Einarbeitung mit Unterstützung durch unsere Zentralen Praxisanleiter anbieten.

 

Aktuell suchen wir außerdem:

·        Pflegepersonal oder Operationstechnische Assistenten (m/w/d) für unseren Operationsdienst

·        Pflegepersonal oder Notfallsanitäter (m/w/d) für unsere Notfallambulanzen

·        Pflegepersonal oder MTA-F (m/w/d) für unseren Bereich Funktionsdiagnostik mit Herzkatheterlabor an unserem Standort Ebersbach-Neugersdorf

·        Pflegepersonal für unsere Ambulanzstationen

·        Pflegepersonal mit und ohne Fachweiterbildung für Intensivpflege

·        einen Zentralen Praxisanleiter (m/w/d) für unsere Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie Geburtshilfe

·       Hebammen / Entbindungspfleger 

    

Wir suchen immer auch 

- Fachkrankenschwestern/-pfleger für Onkologie und Palliativmedizin (bitte Initiativbewerbung senden)

So erreichen Sie uns:

   

Anfragen bitte an:                Frau Dana Linke, Tel.: 03583 88-4043

Bewerbungen bitte an:

Managementgesellschaft Gesundheitszentrum des Landkreises Görlitz mbH (MGLG)

Abteilung Personal
Görlitzer Straße 8
02763 Zittau

oder elektronisch (bitte alle Unterlagen in einem PDF-Dokument) per E-Mail an: personal@mg-lg.de

Alle Stellen werden in Vollzeit oder auf Wunsch auch in Teilzeit angeboten.

________________________________________________________________________

      

Wir suchen Sie als Mitarbeiter in unserem Klinikum! Hier unsere Imagekampagne für internationale Zielgruppen.

Akademisches Lehrkrankenhaus an der Technischen Universität Dresden

________________________________________________________________________

   

SO FINDEN SIE ZU UNS:

Route planen

Startadresse

Zieladresse

UND HIER DIE LAGEPLÄNE UNSERER BEIDEN STANDORTE IN DER SÜDLICHEN OBERLAUSITZ:

Standort Zittau 

Standort Ebersbach-Neugersdorf 

     

  

___________________________________________________________________________________________

     

     

Alle öffentlichen Patientenveranstaltungen bleiben bis auf Weiteres noch abgesagt.